Willkommen im Landkreis Vorpommern-Greifswald (04.09.2019)

Für gelebte Weltoffenheit und gelingende Integration

Leben in Deutschland

Deutschland ist das am dichtesten bevölkerte Land Europas. Auf einer Fläche von 357.340 qkm leben 80.523.746 Einwohner. Die Hauptstadt von Deutschland ist Berlin. In der Mitte Europas gelegen, grenzt Deutschland im Norden ans Meer mit Nähe zu Dänemark und im Süden an die Alpen mit den Nachbarländern Österreich und Schweiz. Im Westen liegen die Nachbarländer Frankreich, Belgien und Niederlande. Im Osten ist Deutschland Nachbar von Polen und der Tschechischen Republik.

Deutschland selber teilt sich in vier große Regionen auf. Der Norden, Süden, Osten und Westen haben jeweils spezielle landschaftliche Eigenarten, aber auch in Tradition, Kultur, Architektur, Speisen und Dialekt unterscheiden sich die Regionen.

Bis vor 25 Jahren war Deutschland, in Folge des 2. Weltkrieges, geteilt in die Deutsche Demokratische Republik (DDR) und die Bundesrepublik Deutschland (BRD). In Folge der friedlichen Revolution im Jahre 1989 ist Deutschland heute wieder vereint. Aufgrund dieser Erfahrung ist den Deutschen ein Leben in Frieden und Freiheit sehr wichtig.

Das Land bietet eine breite Vielfalt an verschiedenen Landschaften, vom norddeutschen Tiefland, das vor allem durch die Nähe zum Meer geprägt ist, bis hin zum bayrischen Alpenvorland. Es gibt breite Flüsse, wie Donau, Rhein, Elbe und Oder, auf denen auch Handel betrieben wird und große Seen, wie den Bodensee.

Der größte Berg Deutschlands ist die Zugspitze mit 2962m. Es gibt aber auch noch kleinere Gebirge, wie das Erzgebirge oder den Harz, in denen man wandern und sogar Wintersport betreiben kann.

📑

Themengebiete

Was ist wichtig für Ihr Leben in Deutschland? Was ist interessant über Deutschland im Allgemeinen?